Erfolgreich in der DJ Szene Deutschland

Anhang 98 Anhang 10: Ergebnisdokumentation zweites Veranstalter-Experteninterview Vorstellung Experte Andre Brunsveld Veranstalter Housekeeper Events in Hamminkeln und deutschlandweit seit 2002 Interview per Telefon: Datum: 04.01.2016 Dauer: 90 Minuten 1. Frageblock: Aktuelle Situation und Entwicklung · Inwiefern stimmen Sie der Aus- sage zu, dass sich die Situation der DJs der elektronischen Mu- sikszene in den letzten Jahren ver- schlechtert hat? · Welche Probleme haben diese DJs aktuell? · Welche Konsequenzen der Prob- leme gibt es und wie äußern sich diese? · Vergleichen Sie die aktuelle Situa- tion der DJs mit der früheren Situ- ation! · Stimme nicht zu. Ich bin seit den 1990er dabei und der Meinung, dass man heute als junger DJ z. B. über soziale Medien viel mehr erreichen kann als früher. · Viele wollen heute DJ sein. Der Zugang wird z. B. wegen der technischen Möglichkeiten er- leichtert. Der DJ im klassischen Sinn wird im elektronischen Mainstream irgendwann ver- schwinden – heute sind Entertai- ner gefragt. Im Techno-Bereich wird dagegen das DJ-Handwerk noch großgeschrieben. · Bekannte DJs, die früher guten Clubsound gespielt haben, spie- len heute kommerziellen EDM, um mehr Geld zu verdienen – ich kenne einige, die z. B. in Süd- Amerika an einem Abend 5.000 Dollar verdienen – warum sollten die hier für viel weniger Geld auflegen wollen? · Heute sind DJs Popstars – damals waren sie Unterhalter – heute steht in Booking-Verträgen, wel- che Videoanimationen wann ein- gesetzt werden und welche Kon- fettikanone zu welchem Zeit- punkt abgefeuert werden soll – die Musik steht im Hintergrund.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjY5