Erfolgsstrategien für DJs

Literaturverzeichnis 121 Kurz, A., Stockhammer, C., Fuchs, S., Meinhard, S. (2009): Das problemzentrierte In- terview, in: Buber, R., Holzmüller, H. H. (Hrsg.), Qualitative Marktforschung: Konzepte- Methoden-Analysen, Wiesbaden 2009, S. 462-475. Lalioti, V. (2013): "Stay in Synch!": Performing Cosmopolitanism in an Athens Festival, in: Dancecult: Journal of Electronic Dance Music Culture, 5. Jg., H. 2, S. 131-151. Lange, B., Bürkner, H.- J. (2013): Value Creation in Scene-based Music Production: The Case of Electronic Club Music in Germany, in: Economic Geography, 89. Jg., H. 2, S. 149-169. Lemke, C., Brenner, W. (2015): Einführung in die Wirtschaftsinformatik – Band 1: Ver- stehen des digitalen Zeitalters, Berlin 2015. Lewandowksi, R. (2013): Integrierte Analyse- und Prognosesysteme in der Praxis, in: Topritzhofer, E. (Hrsg.), Marketing – Neue Ergebnisse aus Forschung und Praxis, Wiesba- den 2013, S. 477-506. Lill, M. (2011): Vom „Techno-Underground“ zum Recht auf Stadt, in: Journal der Jugend- kulturen, 14. Jg., H. 17, S. 34-51. Lorenz, T. (2010): Soundcloud – Intelligente Funktionen in der Wolke, in: Groove – Elekt- ronische Musik und Clubkultur, 22. Jg., H. 122, S. 59. Lux, T. (2000): Johannis Heil – Der Glaube an das Gute, in: Groove – Elektronische Musik und Clubkultur, 12. Jg., H. 66, S. 64-65. Lux, T. (2001): Chris Liebing – Neue Mittel zum Abgehen, in: Groove – Elektronische Musik und Clubkultur, 13. Jg., H. 67, S. 50. Mahlstedt, J., Kloos, S. (1999): Sven Väth, in: Anz, P., Walder, P. (Hrsg.), Techno, Rein- bek bei Hamburg 1999, S. 84-95.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjY5